3 köstliche Rezepte für gegrillte Gerichte, die Sie bei Ihrem Barbecue servieren können

Auf diese Weise müssen Sie nicht die ganze Zeit vor dem Grill verbringen, während Ihre Freunde und Familie die Party genießen. Es ist ideal, um bei klassischen Gerichten zu bleiben, die nicht zu lange auf dem Grill zu kochen brauchen, und fügen Sie dann einfach eine frische Note hinzu, entweder im Geschmack oder in der Präsentation, wenn Sie etwas Einzigartiges servieren möchten. Dies empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie beim Grillen mit Kindern und wählerischen Essern rechnen.

Probieren Sie diese einfach zuzubereitenden, köstlichen Rezepte für Grillgerichte für Ihr nächstes Grillfest aus:

Gerichte

1. Tropisch gegrillte Hähnchenschieber

Was du brauchst:

3 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen und ohne Haut, halbiert
6 Ananasringe
6 große Salatblätter
6 Scheiben rote Zwiebel
Saft von 1 Zitrone
Saft von 1 Limette
2 EL. Teriyaki Soße
1 EL. Apfelessig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
6 Brötchen, aufgeschnitten und getoastet
Mischen Sie in einer großen Schüssel Apfelessig, Salz und Pfeffer, Zitronensaft und Limettensaft. Geben Sie die Hähnchenbrüste hinein und schwenken Sie sie, um sie gleichmäßig zu bestreichen. Abdecken und mindestens 1 Stunde kühl stellen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie das Huhn aus der Schüssel und werfen Sie überschüssige Marinade weg. Auf dem vorgeheizten Grill (mittlere Hitze) 6-8 Minuten pro Seite garen. Grillen Sie die Ananas 2-3 Minuten pro Seite, bis sie weich sind oder wenn Grillspuren erscheinen. Teriyaki-Sauce auf 6 Hälften der gerösteten Brötchen verteilen, gefolgt von einem Salatblatt, einer Hähnchenbrust, einer Ananas, einer Zwiebel und der anderen Hälfte der Brötchen.

2. Mit Honig glasierte Barbecue-Schweinekoteletts

 

Was du brauchst:

6 Schweinekoteletts
1/2 Tasse roher Honig
6 EL. Sojasauce
3 EL. Zitronensaft
2 TL. zerhackter Knoblauch
Für die Marinade Sojasauce, Zitronensaft und gehackten Knoblauch in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Rühren, bis die Marinade glatt ist. Bewahren Sie 1/4 der Mischung zum Begießen auf und gießen Sie den Rest in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel, bevor Sie die Schweinekoteletts hinzufügen. Schütteln Sie den Beutel, um das Fleisch zu beschichten, und stellen Sie es dann mindestens 5 Stunden lang in den Kühlschrank. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die Schweinekoteletts aus dem Beutel und schütteln Sie überschüssige Marinade ab. Auf dem vorgeheizten Grill (mittlere Hitze) 15-20 Minuten garen, die letzten 5 Minuten mit der beiseitegelegten Marinade begießen. Lassen Sie die Schweinekoteletts vor dem Servieren ruhen.

3. Veggie gegrillte Fajitas

Was du brauchst:

1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
1 Portabella-Pilz, in Streifen geschnitten
1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen, gehackt plus 1 Knoblauchzehe
3 EL. Fajita-Gewürz, geteilt
3 EL. Olivenöl, geteilt
2 Tassen schwarze Bohnen
1 Teelöffel. koscheres Salz
Saure Sahne zum Servieren
12 Maistortillas
Kombinieren Sie Paprika, Champignons und Zwiebeln mit gehacktem Knoblauch, 2 EL. Fajita-Gewürz, 2 EL. Olivenöl und 1/2 TL. koscheres Salz in einer großen Schüssel. Beiseite legen. Die Bohnen in eine rechteckige Alufolie geben und mit dem restlichen Fajita-Gewürz, Olivenöl und Salz mischen. Falten Sie die Seiten der Folie zu einem Paket zusammen. Verwenden Sie eine Grillpfanne, um Gemüse auf einem vorgeheizten Grill (mittelhoch) 10 Minuten lang oder bis es weich ist, zu grillen. Wenn Sie fast fertig sind, legen Sie die Packung schwarze Bohnen auf den Grill und garen Sie sie 3-5 Minuten lang. Gemüse und Bohnen vom Herd nehmen und mit Maistortillas und Sauerrahm servieren.

Servieren Sie diese 3 einfachen, aber einzigartigen Grillgerichte bei Ihrer nächsten Grillparty, die Ihre Gäste sicherlich lieben werden. Sie sind einfach herzustellen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihre eigene Party zu verpassen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *